Mittelmeer

Das Mittelmeer oder auch mediterranean sea, ist wohl das bekannteste Segelrevier und die beliebteste Urlaubsregion. Klar – es liegt ja praktisch vor der Tür und bietet so unglaublich viel Abwechslung. Egal ob die wunderschönen Inselgruppen Griechenlands, die schicke Côte d’Azur in Frankreich  oder die schier endlose Küste Spaniens – hier findet jeder sein Lieblingsrevier.

Wir haben unser Segel-Abenteuer in Griechenland (Nidri) begonnen. Die Route führte uns über Sizilien, Sardinien, Korsika nach Frankreich und weiter an der spanischen Küste entlang bis nach Gibraltar. Was wir bei unserem Mittelmeer-Törn alles erlebt und gesehen haben, erfährst du hier. 

Unsere

Mittelmeer Spots

Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Landgänge

Barcelona

Großer Platz im Innenhof Barcelona
Die besten Barcelona Spartipps – so einfach schonst du deine Reisekasse
Du bist auf der Suche nach coolen Barcelona Spartipps? Wir haben welche für dich ausfindig gemacht!   Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, zweitgrößte Stadt Spaniens und einer unserer Lieblingsorte. Mit jährlich mehr als sieben Millionen Touristen zählt Barcelona zu den drei meistbesuchten Städten Europas. Klar, dass da alle ein Stück vom Touristenkuchen abhaben wollen. Die Touristen Hot Spots und Sehenswürdigkeiten sind…

Cagliari

Blick über die Dächer von Calgari auf Sardinien
Ein Tag in Cagliari – unsere Sightseeing Tour durch die Altstadt
Cagliari hat zum Glück noch eine Altstadt, die nicht nur für den Tourismus lebt. Die kleinen Seitenstraßen der Altstadt sind noch voll in italienischer Hand. Cagliari's Altstadt pulsiert und ist authentisch!   Die Wege hinauf zum Castello, wie die Altstadt genannt wird, sind steil und in der Mittagssonne schweißtreibend. Aber die Anstrengung lohnt sich! Oben angekommen, findest du schöne alte…

Ceuta

Aussicht auf Bucht von Gibraltar
Vorbereitung ist alles – Die Tücken der Straße von Gibraltar

Nach 2.500 Seemeilen hatten wir es fast geschafft – “Adieu Mittelmeer”. Die Straße von Gibraltar war zum Greifen nahe und die “Säulen des Herkules” in Sichtweite. Wir verbrachten 2 Tage auf der spanischen Seite, im Hafen “Alcaidesa”, um uns Gibraltar und den berühmten Affenfelsen anzuschauen. Fest entschlossen am nächsten Morgen auf die andere Seite der Strasse nach Tanger in Marokko…

Denia

Blick auf die alte Burganlage Denia Spanien
Denia – zwischen Reparaturen & Sightseeing

Es war von Anfang an unser Plan, diesen Hafen anzulaufen, da Tobi hier zusteigen wollte. Vor Denia hatten wir dann leider große Probleme mit dem Ruder, aber unser Glück – Tobi und Werner kannten sich durch frühere Besuche gut aus und hatten einige hilfreiche Kontakte. Das hieß für uns, der Stopp dauert länger als gedacht – mal wieder! Die Stadt…

Gibraltar

Seilbahn Gibraltar Affenfelsen
Ein Tag auf Gibraltars Affenfelsen – unsere Erlebnisse + Insider-Tipps
Wow! Gibraltar Rock(t)! Das dachten wir uns, als wir den spektakulären Affenfelsen schon von weitem sahen. Wir werden das Mittelmeer bald hinter uns lassen - endlich geschafft! Ein irres Gefühl, zumal die letzten Monate der Reise durch das Mittelmeer, nicht die Entspanntesten waren. Der Affenfelsen von Gibraltar bildet zusammen mit dem Berg Dschebel Musa auf der afrikanischen Seite das Tor…

Hafen Guide

Spanien Barcelona

Yachthafen Reial Club Maritim Barcelona
Hafenführer Spanien – Marina Reial Club Maritim
Kontakt Tel.: +34 932 21 73 94 VHF/Radio: Kanal 9 Koordinaten 41°22´34" N 2°10`52″ E Hafen Plätze gesamt: 239 max. Länge: 20 m max. Tiefe: 9 m Liegeplatzgebühr 40 Euro / Tag Ende September 19 für 11,60 m Anfahrt & Lage Barcelona hat 4 Yachthäfen: Direkt nach der Einfahrt auf der rechten Seite liegt die Marina Vela Barcelona. Im hinteren…

Spanien Denia

Hafenpromenade Marina de Denia
Hafenführer Spanien – Marina de Denia
Kontakt Tel.: +34 966 42 43 07 VHF/Radio: Kanal 9 Koordinaten 38°50´26"N 0°7`10″ E Hafen Plätze gesamt: 450 max. Länge: 50m max. Tiefe: 3m Liegeplatzgebühr 25 Euro / Tag Mitte Oktober 2019 für 11.60 Meter Anfrage an die Marina Anfahrt & Lage Die Marina de Denia ist ein neuer, sehr gepflegter und komfortabler Yachthafen in der Stadt Dénia in Alicante…

Sardinien Alghero

Yachthafen Alghero Sardinien
Hafenführer Sardinien – Marina di Sant Elmo

Wir wären gerne noch länger geblieben. Die Sicht vom Wasser aus, auf die alte Burganlage und die Altstadt ist wunderschön. Leider hat das unser eng getakteter Zeitplan nicht zugelassen. Der Hafen bietet Besuchern einen kostenlosen Gastliegeplatz in Bestlage. Man legt längs der Hafenmauer an und steht praktisch direkt in der Stadt. TIPP! Sperre das Schiff zu, bevor du an Land…

Sardinien Cagliari

Yachthafen Marina del Sole Sardinien
Hafenführer Sardinien – Marina del Sole
Kontakt Tel.: +39 70 65 35 35 09:00-21:00 Uhr VHF/Radio: Kanal 13 Koordinaten 39°12´5" N 9°7`30″ E Hafen Plätze gesamt: 200 max. Länge: 20m max. Tiefe: 9m Liegeplatzgebühr 40 Euro / Tag Mitte September 19 für 11.60 Meter Anfrage an die Marina Anfahrt & Lage Cagliari liegt im Süden Sardiniens und ist die Inselhauptstadt. Die Ansteuerung ist auch nachts problemlos…

Frankreich Toulon

Yachthafen von Toulon Frankreich
Hafenführer Frankreich – Marina Toulon Vieille Darse
Kontakt Tel.: +33 4 94 42 27 65 VHF/Radio: Kanal 9 Koordinaten 43° 7`7" N, 5° 55` 52" E Hafen Plätze gesamt: 615 max. Länge: 55m max. Tiefe: 8m Liegeplatzgebühr 38 Euro / Tag Ende September 19 für 11,60 Meter Anfrage an die Marina Anfahrt & Lage Toulon liegt an der französischen Mittelmeerküste am östlichen Ende des Golfs von Lion…