Kontakt

Tel.: +34 966 42 43 07 VHF/Radio: Kanal 9

Koordinaten

38°50´26"N 0°7`10″ E

Hafen

Plätze gesamt: 450 max. Länge: 50m max. Tiefe: 3m

Liegeplatzgebühr

25 Euro / Tag Mitte Oktober 2019 für 11.60 Meter
Trennlinie

Anfahrt & Lage

  • Die Marina de Denia ist ein neuer, sehr gepflegter und komfortabler Yachthafen in der Stadt Dénia in Alicante an der Ostküste Spaniens. Der Hafen ist die natürliche Seeverbindung zu den Balearen, da die Entfernung zu Ibiza nur 60 Seemeilen beträgt.
  • Nach ca. 15 Minuten Fußmarsch erreicht man vom Hafen aus die schönen Altstadt, das altes Fischerviertel, die Markthalle, sehr guten Einkaufsmöglichkeiten und rund 600 Cafes und Restaurants in der Umgebung.
  • Denia hat 3 Häfen: Nach der Einfahrt im östlichen Teil liegt die Marina El Portet Denia, Im Westen teilen sich die Marina de Denia und der Real Club Nautico de Denia das Areal. Wobei der Real Club Nautico näher an der Stadt liegt. Der günstigste der drei Häfen ist die Marina de Denia.
  • Die Ansteuerung ist auch nachts problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits mehrfach befeuert.
  • Ankern: Rechts und links vor der Hafeneinfahrt gibt es Ankermöglichkeiten.
Trennlinie

Anlegen

Hafenbüro Innen Marina de Denia
  • Der Funk wird sofort beantwortet und ist 24 Stunden erreichbar.
  • Ein Mitarbeiter zeigt den Liegeplatz und hilft beim Anlegen.
  • Es wird an einer Mooring festgemacht.
  • Nach dem Anlegen zeitnah im Hafenbüro einklarieren mit Pass o. Personalausweis, Versicherungspolice & Schiffspapieren.
  • Die Mitarbeiterinnen im Office sprechen Englisch und teilweise Deutsch und sind sehr freundlich und hilfsbereit.
  • Der Aufenthalt endet um 12:00 Uhr. Bei Verlängerung rechtzeitig Bescheid geben.
Trennlinie

Ausstattung

Waschraum Marina de Denia
  • Duschen & Toiletten: In einem der vorderen Gebäude sind 22  gepflegte und großzügige Einzelbäder untergebracht. Jedes ist mit eigener Toilette, Dusche ,heißem Wasser, großem Waschbecken, Spiegel, Sitzbank, Kleiderhaken, Klimaanlage und Musik ausgestattet. Die elektronische Ausstattung  und die Türverriegelung aktiviert man mit einer Plastikkarte (z.B. EC-Karte o.ä.), welche in ein elektronisches Kartenschloss gesteckt wird (wie in Hotels). Diese Karte wird nicht von der Marina gestellt.
  • Landstromanschluß kostet extra
  • Wasseranschluß kostet extra
  • Bootstankstelle & Gasstation befindet sich am Anfang der Ein- bzw. Ausfahrt der Marina de Denia und ist gut zu erkennen. Sie ist 24 Stunden geöffnet. Dort befinden sich auch die Sondermüll Deponie (Altöl, Batterien, etc.)
  • Internetzugang: Guter Empfang auch an Bord. Die Zugangsdaten erhält man beim der Anmeldung im Marine-Office.
Trennlinie

Service & Sicherheit

Wartungssymbol
  • Videoüberwachung.
  • Nachtwächter.
  • Alle Stegtüren und die Sanitäranlagen sind mit einem Codeschloss gesichert.
  • Wäscherei: 2 Waschmaschinen & 2 Trockner zur Selbstbedienung in den Räumlichkeiten der Sanitäranlagen. Ein Waschgang 4 Euro / ein Trockengang 3 Euro.
  • Telefon, Fax & Mailversand: Die Benutzung steht im Marine-Office jederzeit zur Verfügung.
  • Recycling: Die Mülltonnen befinden sich hinter den Gebäuden.
Trennlinie

Nähere Umgebung

Wegweiser
  • Schiffsausrüster (Entfernung ca. 50m)
  • Schiffshändler
  • div. Charter-Agenturen
  • Restaurants (mittlere Preisklasse)
  • deutschsprachiges Café / Restaurant (günstige Preise und gute, deutsche Hausmannskost)
  • Auf der gegenüberliegenden Piermauer befinden sich zwei schöne Bars mit großem, sonnigen Außenbereich und Blick aufs Wasser. Eine Tasse Café plus Croissant kostet 2 Euro.
  • Boutiquen
Trennlinie

Besonderheiten

  • Auf dem Dach des Hafenbüros ist das “Zensa“. Eine tolle Lounge mit schöner Poollandschaft zum Entspannen. Leider nur während der Hauptsaison im Sommer geöffnet.
Trennlinie

Was es nicht gibt

  • Supermarkt: Der nächstgelegene kleine, nicht ganz günstige Supermarkt “Troya befindet sich in ca. 500 m Richtung Altstadt auf der linken Straßenseite. Einen LIdl erreicht man in ca. 1 km sowie einen großen Mercadona und Spar mitten in der Stadt.
  • Bankautomaten: Der nächste Bankautomat befindet sich in ca. 500m vor dem Hotel “Port Denia” an einem Kreisverkehr.
  • Werft / Hebekran: Die Nachbar-Marinas “Real Club Nautico” & “Marina El Portet” verfügen darüber. Preise sind aber vergleichsweise hoch.

Unsere persönliche Bewertung

Freundlichkeit 80%
Service 60%
Sauberkeit 90%
Nähe zu Gastronomie & Geschäften 80%

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.