Paerchen vor Insel
Ahoi!

Willkommen an Bord

Einen Traum zu haben und ihn endlich wahr werden zu lassen, ist ein großartiges Gefühl – und wir stecken gerade mitten drin!

Die Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen während unserer Weltumsegelung, möchten wir aber nicht für uns behalten, sondern gerne mit dir teilen. Darum haben wir den Segelblog Lagertha ins Leben gerufen.

Hier findest du viele inspirierende Geschichten, ausführliche Reiseberichte, coole Tipps & Tricks und vieles mehr.

Unterwegs seit

Das erwartet dich auf unserem Segelblog

Bordalltag

Unsere persönlichen Geschichten rund um das Leben an Bord.

Segelreviere

Alles zu den Länder und Revieren, die wir bis jetzt schon bereist haben.

Tipps&Tricks

Wir verraten dir unsere Tipps & Tricks, die uns die Reise und das Bordleben erleichtern.

Unterstütze uns!
Aktuellste

Beiträge

Die Insel La Graciosa
La Graciosa – vor Anker am “Playa La Francesa”
Endlich geht es los! Nach fast 3 Monaten auf Lanzarote, machen wir uns wieder auf den Weg, um die kanarischen Inseln abzusegeln. Die Eilande sind sehr abwechslungsreich und wir neugierig und voller Tatendrang. Jetzt geht es erstmal Richtung Norden, um Lanzarote herum, zu der wunderschöne Bucht "Playa la Francesa", der kleinen Schwesterninsel La Graciosa. Eigentlich sollte man eine Genehmigung bei…
Ruckdämpfer fürs Boot selber machen – kostenlose Alternativen im Test
Wie kann man einen Ruckdämpfer fürs Boot selber machen? Was nimmt man dafür her? Und funktioniert es überhaupt? Das haben wir uns gefragt, als unsere Gummi-Ruckdämpfer kaputt gingen und wir wegen des Corona Shutdowns keine Möglichkeiten hatten, einen neuen Ruckdämpfer zu besorgen. In der Marina Santa Cruz de La Palma ist der Schwell und Wind sehr stark und wir mussten…
Langfahrt Segelyachten im Hafen
Langfahrt Segelyachten – das sind die Beliebtesten
Welche sind eigentlich die beliebtesten Langfahrt Segelyachten? Das hatten wir uns vor der Reise und dem Bootskauf gefragt. Jetzt, 8 Monaten, unzählige Häfen und Ankerplätzen später, wissen wir es. Ok, die erste Zeit im Mittelmeer war noch geprägt von hochglanzpolierten Charterschiffen und den dazugehörigen Crews – das zählt nicht. Aber seit Marokko und den Kanaren können wir sagen, das Bild…
Unser neustes

Video

Lanzarote die schönsten Momente

Liken & Abonnieren

noch mehr Videos

Hafen & Anker

Guide

New Adventure

Coming Soon

Insel-Hopping

Kanaren

20 Tage

28.02 - 20.03.

Vehicel

Lagertha

Übernachten

Ankern / Hafen

Aktivitäten

Sightseeing/Segeln/Wandern

Hier gehts zu unserem nächsten Abendteuer

Unsere

Hotspots

Wir sind erst am Anfang unserer Weltumsegelung, aber haben jetzt schon so viele wundervolle Orte besucht. Hier unser Top 5 und warum wir sie so mögen.

Barcelona - die vielseitige Schöne

Diese Stadt ist nicht umsonst eine der meistbesuchten Städte Europas. Der Flair ist einzigartig! Wir lieben die Architektur, das Essen, das Nachtleben und den Hafen, der Mitten in der Stadt liegt. Von hieraus hat man den optimalen Standort für jede Art von Aktivitäten. Du willst mehr über unsere Highlights & Tipps für Barcelona erfahren? Hier geht´s zum ausführlichen Bericht.

Cagliari - die hübsche Perle

Diese, uns vorher unbekannte, Stadt hat uns total verzaubert. Zudem war es einer der ersten Stationen auf unserer Reise und alles war so neu und aufregend. Wenn du eine Reise nach Sardinien planst, solltest du diese Stadt auf jeden Fall besuchen. Hier geht´s zum ausführlichen Bericht. 

Marokko - das Land von 1001 Nacht

Eines haben wir hier gelernt. Schmeiße deine Vorurteile über Bord! Notgedrungen sind wir in Marokko gelandet und haben uns Hals über Kopf in dieses Land verliebt. Hier geht´s zum Törnbericht. 

Gibraltar - das Tor zwischen Mittelmeer & Atlantik

Einfach nur großartig und irgendwie kurios – das Grenzgebiet zwischen Spanien und Großbritanien, die freilaufenden Affen auf dem Felsen und die nervenaufreibende Segelpassage. Hier geht´s zu den ausführlichen Berichten: Gibraltars Affenfelsen & die Tücken der Straße von Gibraltar

Lanzarote - Wanderung v. Famara - Playa del Risco

Die Wanderung entlang der Steilküste von Famara zum einsamen Strand “Playa del Risco” in den Norden der Insel. Das war mit Abstand einer der schönsten Touren, die ich bis jetzt gegangen bin. Hier geht´s zum detaillierten Bericht.

 

Du hast eine Frage an uns